Montag, 10. August 2020

🔮 Erste LĂ€rmbeschwerden vom Andreas Quartier

Colja Schliewa vom EXPRESS berichtet und deckt auf
"Wie vorhergesehen: Erste LĂ€rmbeschwerden im DĂŒsseldorfer Andreas Quartier" - click:
https://www.express.de/duesseldorf/wie-vorhergesehen-erste-laermbeschwerden-im-duesseldorfer-andreas-quartier-37161558

Das wird Wellen schlagen:
"Jetzt also doch. Drei Jahre haben die neuen Bewohner es geschafft, die FĂŒĂŸe still zu halten. Jetzt trat dann trotzdem das ein, was alle in der Altstadt befĂŒrchtet haben: LĂ€rmbeschwerden aus dem luxuriösen Andreas Quartier. Und das noch nicht einmal wegen dem Altstadtpublikum. Stein des Anstoßes sind laufende Motoren am benachbarten Taxistand.

„Unsere Bewohner sind sich bewusst, dass sie zumutbaren LĂ€rm in der DĂŒsseldorfer Altstadt hinnehmen mĂŒssen“, hatte  AQ-Chef Uwe Schmitz betont. Jetzt stellte sich heraus, was im Andreasquartier das „Zumutbare“ bereits ĂŒberschreitet. DafĂŒr braucht es anscheinend gar kein Altstadtpublikum. Laufende Taximotoren sind bereits zu laut.

Hausherr Schmitz soll jetzt einen Brief an OberbĂŒrgermeister Thomas Geisel höchstpersönlich geschrieben haben, in dem er sich sehr deutlich darĂŒber beschwerte,  dass vor seiner schicken Herberge doch tatsĂ€chlich MotorengerĂ€usche zu vernehmen sind. Schmitz soll in dem Schreiben gemotzt haben, dass sich die Droschken  vom Taxistand am auf der Ratinger Straße benachbarten Quartier BohĂšme  manchmal bis zum Andreas Quartier stauen. Dort hĂ€tten die Taxifahrer doch tatsĂ€chlich die Nerven, mit laufendem Motor zu  warten, um bei der momentanen Hitze die Klimaanlage laufen lassen zu können. Ein in den Augen der Bewohner untragbarer LĂ€rmzustand.

In dem Brief soll Uwe Schmitz die sofortige Behebung des Problems gefordert und klargestellt haben, dass es ansonsten weiteren Ärger gebe, den man doch sicher vermeiden möchte ...

Die Antwort des OBs ließ nicht lange auf sich warten und fiel deutlich aus. Auf Anfrage des EXPRESS erklĂ€rte Thomas Geisel: „Das ist nun einmal die Altstadt. Das dĂŒrfte den Leuten, die dort eingezogen sind, klar gewesen sein, dass das kein normales Umfeld ist. Allerdings ist die Landeshauptstadt mittelfristig bemĂŒht, das Taxi-Problem in der Altstadt generell zu lösen."

---     ---     ---     ---     ---     ---     ---

• Im Juni 2012 habe ich das schon kommen sehen. Meine Einlassungen zu vorhersehbarer dekadenter Einmischung sind entsprechend kommentiert - click:
http://taximann-juergen.blogspot.com/2012/06/andreasquartier-ratinger-strae.html
zum AQ-Werbetrailer:
https://www.andreas-quartier.de/en/home_en/
AndreasQuartier ... "alternativloser Investitionismus" - click zum Blog vom August 2013:
http://taximann-juergen.blogspot.com/2013/08/andreasquartier-alternativloser.html
click Taxiblog September 2016:
http://taximann-juergen.blogspot.com/2016/09/gastro-plan-fur-andreasquartier-steht.html
Es scheint, dass es eher ein stilles Ghetto hÀtte werden sollen ...
Teure Wohnungen und exquisite Penthouses, deren EigentĂŒmer mit dem Flair der DĂŒsseldorf Altstadt zum Kauf angelockt wurden. Dann - wenn sie hier leben (wenn sie denn hier leben) sich beschweren ... siehe Artikel ĂŒber die neueste Entwicklung - und durch Sanktionen dieses Flair zerstören. Dann wird's - wegen mangelndem Flair - uninteressant hier zu leben; folglich Wegzug. Und somit wĂ€ren wir bei sehr sehr teuren Immobilienblasen die leer zurĂŒckbleiben ...



Tja, und hier die bösen Unruhestifter:

VIVA la VIDA

Polizei findet 345.000 Euro im Auto

"Polizei stoppt SUV in DĂŒsseldorfer Altstadt" - click:
https://www.express.de/duesseldorf/345-000-euro-im-auto-polizei-stoppt-suv-in-duesseldorfer-altstadt---fahrer-jetzt-frei-37161298
345.000 Euro unter'm RĂŒcksitz versteckt!
Man fragt sich doch ... oder besser auch nicht. Der Fahrer ist jedenfalls wieder auf freiem Fuss.
Vielleicht waren es auch nur die Einnahmen der Flaschenpfandsammelaktion der letzten Tage (siehe Foto oben)

Schadowstrasse GO





Wahlwerbung

... im weitesten Sinne.  Aber besser als ein Kugelschreiber ... Macht aber abstehende Ohren.

 
 
 
 
Tolle, schrÀge Idee von MASZ: "Wahlplakat im 660 km entfernten Westerland, Sylt!" - click:
Neuer Inhalt (3)

Dieses und Jenes

Europa-League ...
Luisenstrasse
 "So starben die Bauarbeiter" - click:
https://www.express.de/duesseldorf/tragischer-hauseinsturz-so-starben-die-beiden-bauarbeiter-in-den-duesseldorfer-truemmern-37167330
 Paradies-Strand gut besucht. "Schwimmer verschwunden..." - click:
https://www.express.de/duesseldorf/drama-am-paradiesstrand-schwimmer-in-duesseldorf-verschwunden---retter-ohne-hoffnung-37162288

❗80% vs. 6,8% ❓

click:


"So tickt der Diktator aun Belarus - seit 26 Jahren" - click:
Click:
"So sieht Diktatur aus" - click:

Nur DU ...

Sonntag, 9. August 2020

Immer wieder Sonntachs ...




 
 
... bevor es zu heiß wird ...
Schon mal an🎄 denken ...

Historiker sucht Antikes
Auch interessant