Montag, 19. Februar 2018

55er Chevy

 Chevrolet, so alt wie ich



Olympia - zum 4.








Waffen in den USA





click zur Messe:
http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/759254/29997889
"Das Microsoft-Dilemma - Europa als Software-Kolonie" - click:
https://www.presseportal.de/pm/51580/3869678

Sonntag, 18. Februar 2018

META - großartiger Tatort

So mancher Sonntags-Tatort wird von unterbelichteten Regisseuren und Drehbuchschreibern dem deutschen Fernsehpublikum als "Kunst" verkauft. Heute Abend nun gab es den Tatort "Meta" als Kunst. Kunst. Kunst. click:
http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/758688/30005604

So etwas gab es noch nie im deutschen Fernsehen. Großes Kino. Und auch hochaktuell, weil er zur Zeit der Berlinale, in der Berlinale spielte.
Zeitweise wurden sogar 2 bis 3 Metaebenen verarbeitet auf mehreren Levels. Ein Film im Film im Film - click:
 
Spannend. Verwirrend. Skuril - Großartig! Bis in den Abspann . . . click: "META"

Düsseldorfer Spocht

"Emotionale Abschiedsvorstellung von Daniel Kreutzer" - click:
http://www.rp-online.de/sport/eishockey/deg/deg-daniel-kreutzer-verabschiedet-sich-vom-eis-aid-1.7403505


 
http://www.about-drinks.com/fuechschen-limited-edition-fuer-duesseldorfer-eishockey-legende-daniel-kreutzer/
https://www.express.de/sport/eishockey/deg/deg-legende-kreutzer-fuechschen-fuer-daniels-freunde-29633996


 Fortuna-Ärger über Rasen - "Das war heute ein Glücksspiel unter freiem Himmel" - click:
https://www.express.de/sport/fussball/fortuna-duesseldorf/nach-duesseldorfs-1-1-gegen-fuerth-arena-acker-sorgt-fuer-riesen-wut-29719042
 Stimmt. Die Fürther hatten eine viel bessere Spielfläche! - click:
 http://www.rp-online.de/sport/fussball/fortuna/fortuna-duesseldorf-rasen-ist-das-groesste-thema-nach-11-gegen-spvgg-greuther-fuerth-aid-1.7403499
Mit solchen Vorstellungen erhöhen sich die Chancen enorm, dass Düsseldorf Austragungsort der Fussball-EM 2022 wird!

Das Wort zum Sonntach

"Nichts trifft alles und blöd trifft Sinn" - click:

https://www.biograph.de/nichts-trifft-alles-und-bloed-trifft-sinn

Happy Birthday Walter zum 70.

Walter Scheffler vom 'Cafe Grenzenlos' zum Siebzigsten


Samstag, 17. Februar 2018

Olympia - zum 3.

Schöner Sport
 und noch mit schönen Menschen. Es geht aber auch skuril - click:
http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/758688/30014639
es ist schon noch "Sport"
 teilweise wie "Eis-Schach"
 putzige Anzeige
 Keine türkischen Fans, sondern Granit-Köpfe

Eine meiner Top-Szenen - als Letzter (!) kommt der Mexikaner ins Ziel ... und feiert und wird gefeiert! Unter anderem vom Langläufer aus Tonga (erinnert euch an die Eröffnungszeremonie) und vom 3-fachen Olympiasieger Dario Cologna - click:
http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/758688/30017321
 click:
http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/758688/30017321

Und Österreich ist frustriert. In der Königsdisziplin 'Abfahrt der Herren' reicht es nur für Plätze ab Rang 8 ... Gold und Silber geht an NORWEGEN!

Bezahlschranken für Flughafen!

Mehr Recherche als in meinem "taxiblog vom 15.2."  bietet die heutige RP - click:
http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/758688/30014319

Übrigens sind nicht nur im Abflugbereich, sondern auch bei "Ankunft" Schranken und Kassen vorgesehen! ... Bezahlschranken am Flughafen - halte ich für völligen Unsinn!
Und zwar weil:

1. Die Praxis könnte dann so aussehen: man setzt jemand ab, hilft beim Auspacken der Koffer und bringt evtl. diese Person(en) zum Schalter der Fluggesellschaft - vielleicht sogar noch mit Rollstuhl/Rollator. Wer jetzt nicht am Bezahlautomaten/Kasse war  um seine Verweildauer zu checken und ggfs. zu bezahlen, würde bei der Ausfahrt vor verschlossener Schranke stehen. Den Wagen zurücksetzten dürfte wohl nicht klappen, weil andere Fahrzeuge bereits hinter einem anstehen! Stau!!! Im Übrigen ist mir nur ein Bezahlautomat aufgefallen; an den Ausfahrschranken der Ankunftsebene.

2. Zu Hunderten ja Tausenden rollen Taxis, gerade zu Messe- und/oder Urlaubszeiten vor. Was machen die Taxler, die im Haltebereich auf ankommende Fluggäste warten? Sowohl in "Ankunft" als auch "Abflug"?! DAS WIRD EIN HEILLOSES CHAOS GEBEN!

3. Heute schon kontrollieren viele "Sheriffs" die Aufenthaltsdauer vorfahrender PKWs. Es wird rigoros und kompromisslos aufgeschrieben und sehr schnell abgeschleppt. Diskussionen mit diesen "Sheriffs" sind in 98% der Fälle zwecklos und sehr adrenalinsteigernd!

- Zur Aussage des vielfliegenden Innogy-Managers: Ich gehe davon aus, dass er sich als Vielflieger mit dem Taxi bringen läßt. Alles andere wäre Unsinn. Aber wie ein zeit-verwertender Manager "eine Stunde oder länger" parkende Autos beobachtet haben will, bleibt mir ein Rätsel... schmunzel