Freitag, 20. September 2019

40° Urban Graffity Jülicher Brücke

Gleich um 19:30h in der Aktuellen Stunde/WDR3

 Visavis der Deportations-Gedenkstätte





 Nachschub für die Sprayer



FRIDAYS for FUTURE

click:
http://taximann-juergen.blogspot.com/2019/05/friday.html

So fing vor einem Jahr alles an . . .

"Ein Brief an Greta Thunberg" - click WZ:
"Von Tokyo über Islamabad bis Toronto: Wie junge Menschen auf der ganzen Welt für das Klima auf die Straße gehen" - click:
https://www.bento.de/politik/weltklimastreik-wie-junge-menschen-von-jedem-kontinent-fuer-das-klima-streiken-a-76d3abb9-a19f-4726-b67b-571e7af01666#refsponi

"Düsseldorf erwartet größte Klima-Demo aller Zeiten" - click:
https://www.express.de/duesseldorf/fridays-for-future-duesseldorf-erwartet-groesste-klima-demo-aller-zeiten-33193070?originalReferrer=
"Auch Rheinbahn stoppt Bahnen und Busse um fünf vor zwölf" - click:
http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/892992/14639135


Es würde mich nicht wundern, wenn Friedensnobelpreisträger Barack Obama hier die zukünftige Friedensnobelpreisträgein empfängt

"Wenn Sie einen Rat wollen: Laden Sie Wissenschaftler ein und fragen Sie die nach ihrer Einschätzung. Wir wollen nicht gehört werden. Wir wollen, dass die Wissenschaft gehört wird", so Thunberg. - click:
https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/greta-thunberg-an-den-us-kongress-ihr-tut-nicht-genug-sorry-a-1287307.html

Aus einer arte-Dokumentation:
"Wir haben immer die Möglichkeit Nein zu sagen und davonzugehen. 
Aber wenn wir das tun, verneinen wir unsere Seele, sagen nein zu etwas, das ganz tief in uns verankert ist. 
Nein zu sagen ist eine Art Tod. Wir alle werden geboren- und wir alle werden sterben. Geburt und Tod sind der Anfang und das Ende des Buches unseres Lebens. Aber Wir entscheiden womit wir seine Kapitel füllen. 
Wir alle sind die Vorfahren der Zukunft. Aber das haben wir vergessen. Deswegen fügen wir der Erde so viel Schaden zu. Und auch uns selbst, und die Menschen sich gegenseitig. Wir haben vergessen, dass auch wir Vorfahren sind. 
Wir allein entscheiden, welches Erbe wir weitergeben, welche Geschichte wir mit unserem Leben schreiben, bevor wir eines Tages sterben. 
Was soll das für eine Erde sein, die wir an die nächste Generation weitergeben? Wir verhalten uns nicht wie Vorfahren. Ganz und gar nicht."





FfF - Klimawandel und einige Ursachen

 
 Ein Orang-Utan kämpft gegen Baumfällung
 
 


 



 Beim Kunstgießer Schmäke steht er schon
 das Denkmal für den ökologischen Fussabdruck
 Erschreckend


 

 
 also so?

Düsseldorfs Stadtdechant Hennes entlassen

Selbst wer mit der Kirche, oder besser: mit dem Bodenpersonal, nichts am Hut hat, schüttelt hier den Kopf: "Düsseldorfs Stadtdechant Hennes entlassen" - click:


"Erzbistum Köln erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Hennes" 
Dem EXPRESS liegt der Wortlaut eines kritischen Briefes von OB Geisel an Kardinal Woelki vor, lesenswert - click:

Irgendwie "Henneschen Theater"

Justin Trudeau in Not

Diese verdammte "Political Correctness"
Nun bringt ein altes Foto Justin Trudeau in Not - click:
http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/892992/14643501
 Jetzt sind Kostümierungen (hier: 'Arabische Nächte') schon schädlich, oder Gesangsdarbietungen: "Damals habe er sich geschminkt und den jamaikanischen Song 'Day-O' des afro-amerikanischen Sängers Harry Belafonte gesungen." 
Ich gestehe: den Song habe ich im Eisstadion auch immer voller Inbrunst geschmettert ... mit lautstarker Chor-Unterstützung. Ich bin schuldig! Dayyy-O, Isee Day Isse Day Ise Dayayay-O
Zeit: "Mobmentalität beim 'blackfacing'"
https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-09/justin-trudeau-blackfacing-ruecktritt-forderung-twitter