Freitag, 25. November 2022

Jetzt also doch 🌈


Click:

WM-Ausrichter Katar wird seine restriktive Haltung bezüglich der Regenbogenfarben in den Stadien aufgeben. Mit Beginn der zweiten Runde der Gruppenphase am Freitag sollen Anhänger, die ihre Unterstützung für die LGBTQ+-Community durch Shirts, Binden und ähnliche Symbole dokumentieren, dafür nicht mehr vom Sicherheitspersonal behelligt werden - click:

Poltische Doppelmoral: Aber Armbinden mit Pro-Palästina sind erlaubt...?!


click:

Infantino macht sich hier doch lustig über Nancy Faesers Auftritt, oder?


Keine Kommentare: