Sonntag, 26. Juni 2022

Sterbehilfe †

Nachdenkliches zum Wochenanfang

"Beratung am Lebensende" - click: 


Jeder Mensch, der über einen freien Willen verfügt, hat jederzeit das Recht, sich beim Sterben helfen zu lassen. So hat das Bundesverfassungsgericht 2020 entschieden. Aber die Umsetzung scheint kompliziert zu sein - click:
Assistierter Suizid: "Das Urteil war ein Paukenschlag" - click:

click:

Heute im ZAKK

Wer Martin Sonneborn kennt, weiß: Ein Bühnenprogramm von und mit ihm wird politisch, aber vor allem lustig. Seit 2006 ist der ehemalige Chefredakteur der Titanic, Martin Sonneborn, Leiter des Satireressorts bei Spiegel Online, bekannt wurde er auch als investigativer Reporter in Oliver Welkes Heute-Show. Für die von ihm gegründete Spaßpartei Die Partei sitzt der Grimme-Preisträger seit 2014 im Europäischen Parlament - click:

Beispiel? "Bericht aus Brüssel" - click:

'From Russia with Love'

 

"Wie Russland seit Jahren Lügen über die Ukraine verbreitet" - click: 


G7 Gipfel

 
Greenpeace-Leuchtfeuer im Werdenfelser Land


"Neue Maßnahme soll Russland direkt ins Herz treffen" - click:

Überraschender Gig - und gar nicht so weit weg (St.Johann, Austria) -

Wort zum Sonntach

 

FREIHEIT

 click: 

Samstag, 25. Juni 2022

Deepfake-Klitschko

Politiker fielen auf gefakten Videocall mit "Vitali Klitschko" rein. Die Bürgermeister von Berlin, Wien und Madrid ließen sich täuschen - click: 

click:

Vitali Klitschko klärt auf - click:


Handelt es sich um russische Propaganda?
Durch "Deepfakes" ist so was heutzutage nicht mehr schwer zu erstellen: "Wie funktionieren Deepfake-Videos?" - click:


Mit Künstlicher Intelligenz lassen sich Kopien von echten Menschen in jeden beliebigen Zusammenhang montieren. Diese sogenannten „Deepfakes“ bergen große Gefahren, aber auch Chancen: "Echt? Beängstigend." - click:  

Erkenne die Fälschung - click: 

siehe Leschs Kosmos:

Dürfen wir unseren Augen noch trauen?
Für ein Deepfake lernt ein Programm dank künstlicher Intelligenz, wie eine Person aussieht und welche Mimik sie hat. Per Mausklick lässt sich anschließend das Gesicht auf jede beliebige Person übertragen. So lassen sich Videos erzeugen, in denen Menschen scheinbar Dinge sagen oder tun, die sie nie gesagt oder getan haben. Manipulationen erreichen eine neue Dimension.
Es hat auch was mit "kognitiven Verzerrungen" zu tun (ab 24min.)

Na dann, schönen Urlaub 😏

 


Regenbogen gegen Terror


Protestzug nach Attentat in Oslo: "Mit dem Regenbogen gegen den Terror" - click: 
click:

C S D 🌈


Na dann mal los ... es gab viel zu sehen


Für Nachwuchs jedenfalls ist gesorgt - 

denn 95% der anwesenden MitmarschiererInnen waren gefühlt unter 16 Jahren jung!
Wobei ... einige sahen so aus, als würden sie sich gerade ein neues Geschlecht ausdenken 🤭


mit eigener 'Orchester-Platform'

wuff





KG Regenbogen - click:
Die Cousins Charly & Peter

Ich sagte es ja: zumeist sehr junge Menschen
Die Herren von der Tauchschule "Divers" ...
Ich bin nicht ganz dahinter gestiegen, welche Abteilung das genau ist ... L,G,B,T,Q,D oder ... 🐾

auf jeden Fall scheint es was mit "Hund" zu tun zu haben 🦴

Der Besenwagen "CSD2022" der Rheinbahn


HÄRRRLISCH

Norman, Pressesprecher und DJ der KG Regenbogen  »

am Rande bemerkt

und zum Schluss noch mal die Fammilisch op de Kö  🌈 🪂