Montag, 23. Juli 2018

Toulouser Allee

Was eigentlich eine Schnellstrasse oder auch Entlastungsstrasse sein sollte
 verkommt zum Gross-Parkplatz
 Zunächst hätte man vermuten können, dass es sich (in der Woche und tagsüber) um Fahrzeuge von Bauarbeitern/Handwerkern handelt, die noch an diversen Projekten an der Toulouser Allee beschäftigt sind ...
 doch stehen sehr viele Autos die ganze Nacht dort. Mitunter ist das sehr gefährlich!
Ich spekuliere, dass den Mietern/Eigentümern der teuren neuen Wohneinheiten, die Tiefgaragenplätze zu teuer sind, oder zuwenig Plätze geplant worden sind oder sie einfach zu viele Wagen pro Familie haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten